Info

Top-Computer-Netzwerk-Zertifizierungen

Top-Computer-Netzwerk-Zertifizierungen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Netzwerkzertifizierungen - wie jede seriöse IT-Zertifizierung - bestätigen Ihre Fähigkeiten gegenüber aktuellen und zukünftigen Arbeitgebern und zahlen sich durch ein höheres Einkommen aus. Netzwerkfähigkeiten sind wertvoll, und eine Zertifizierung verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvorteil, wenn Sie nach einem Netzwerkjob suchen. Einige der am meisten geschätzten Netzwerkzertifizierungen sind hier aufgeführt.

01von 05

CCNA - Cisco Certified Networking Associate Wireless-Zertifizierung

Die CCNA Wireless-Zertifizierung ist eine der Zertifizierungen auf Associate-Ebene, die Cisco Netzwerkprofis anbietet. Das CCNA ist die Grundlage für die Vernetzung. Die Teilnehmer des CCNA-Programms erweitern ihre Kenntnisse in der Konfiguration, Überwachung und Fehlerbehebung von Cisco-Netzwerken

Auf der Cisco-Schulungswebsite finden Sie eine Liste mit Materialien zum Selbststudium und Netzwerkressourcen, die den Prüfungsteilnehmern helfen sollen. Es wird auch die von Cisco genehmigte Schulung empfohlen, die für diese Zertifizierung zur Verfügung steht: der Kurs Implementing Cisco Wireless Network Fundamentals (WIFUND), der sich auf die Installation, den Betrieb und die Fehlerbehebung konzentriert.

Voraussetzung: Alle Cisco CCENT-, CCNA Routing- und Switching- oder CCIE-Zertifizierungen.

02von 05

Nachgewiesene EMC Professional-Zertifizierung - Technology Architect Track

EMV-Zertifizierungen betreffen die Speicherung und Verwaltung von Informationen. Die Architektenstufe ist die höchste der angebotenen Zertifizierungen. Während Sie darauf hinarbeiten, konzentrieren Sie sich auf fünf Bereiche: Grundlagen, Konsolidierung, Sicherung, Archivierung und Schutz von Informationen. Zertifikatsinhaber sind qualifiziert, EMC-Informationsinfrastrukturlösungen zu analysieren, zu entwerfen und zu entwickeln.

Zu den Spezialgebieten zählen Backup Recovery-Lösungen, Isilon-Lösungen, VMAX3-Lösungen, VNX-Lösungen, EMC Availability-Lösungen und XtremiO-Lösungen.

03von 05

CWNP - CWNA Certified Wireless Network Administrator-Zertifizierung

Der CWNA Certified Wireless Network Administrator ist eine WLAN-Zertifizierung. Es dient als Grundlage für das CWNP-Programm. Es erfordert nur eine einzige Prüfung und ist eine hervorragende Zertifizierung für Berufseinsteiger. Bereiche, die von der CWNA abgedeckt werden, umfassen:

  • WLAN-Hardware und -Software
  • Drahtlose Standards und Organisationen
  • Netzwerkdesign, Installation und Verwaltung
  • Antennenkonzepte
  • RF-Technologien
  • 802.11-Netzwerkarchitektur

Die CWNP-Website enthält empfohlene Veröffentlichungen zum Selbststudium.

04von 05

Micro Focus - CNE-zertifizierter Novell-Ingenieur

Die CNE-Zertifizierung für den Open Enterprise Server für NetWare-Track erfordert drei Prüfungen und eine Bewertung der technischen Fähigkeiten, während für den aktuellen Netware 6-CNE-Track nur ein Kurs und eine Prüfung erforderlich sind. Das CNE gilt als Zwischenzertifizierung und rundet ein Zertifizierungsprofil gut ab, indem es Ihrem CCIE oder MCSE hinzugefügt wird. Inhaber von CNE-Zertifikaten sind qualifiziert, um fortgeschrittene Support- und allgemeine Netzwerkprobleme zu lösen. Überprüfen Sie die Micro Focus-Website für Details.

05von 05

CompTia Network + Zertifizierung

Die Network + -Zertifizierung ist eine beliebte und geschätzte Zertifizierung für diejenigen, die allgemeine Netzwerkkenntnisse benötigen, die nicht auf Anbietern basieren. Es behandelt die Grundlagen der Installation, Fehlerbehebung und Konfiguration von Netzwerkprotokollen und -diensten. Die meisten Menschen benötigen Erfahrung, bevor sie die Prüfung ablegen können. Eine A + -Zertifizierung wird empfohlen.