Leben

Definition und Beispiele von Conduplicatio in der Rhetorik

Definition und Beispiele von Conduplicatio in der Rhetorik



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Conduplicatio ist eine rhetorische Bezeichnung für die Wiederholung eines oder mehrerer Wörter in aufeinanderfolgenden Sätzen. Auch genanntreduplicatio oder Verkleinerung.

Laut der Rhetorica ad Herennium (ca. 90 v. Chr.) ist der Zweck der Conduplicatio in der Regel entweder eine Verstärkung oder ein Appell an Mitleid.

Beispiele und Beobachtungen

"Wo sind all die Blumen hin?
Lange vergangen.
Wo sind all die Blumen hin?
Vor langer Zeit.
Wo sind all die Blumen hin?
Mädchen haben sie alle ausgewählt.
Wann werden sie jemals lernen?
Wann werden sie jemals lernen? "

(Pete Seeger und Joe Hickerson, "Wo sind die Blumen geblieben?")

"Das inhärente Laster des Kapitalismus ist die ungleiche Aufteilung der Segnungen; die inhärente Tugend des Sozialismus ist die gleiche Aufteilung der Leiden."

(Winston Churchill)

"Gesegnet sind die Armen im Geiste, denn ihnen gehört das Himmelreich.
Gesegnet sind die Trauernden, denn sie werden getröstet werden.
Gesegnet sind die Sanftmütigen, denn sie werden die Erde erben.
Gesegnet sind die, die nach Gerechtigkeit hungern und dürsten; denn sie werden satt werden.
Gesegnet sind die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen.
Gesegnet sind die Reinen im Herzen, denn sie werden Gott sehen.
Gesegnet sind die Friedensstifter, denn sie werden Söhne Gottes genannt.
Gesegnet sind die, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt wurden; denn ihnen gehört das Himmelreich. "

(Jesus, Bergpredigt, Matthäus 5: 3-10)

"Wir sind auch an diesen heiligen Ort gekommen, um Amerika an die Dringlichkeit von ... zu erinnern jetzt. Dies ist keine Zeit, sich auf den Luxus einzulassen, sich abzukühlen oder die beruhigende Droge des Gradualismus zu nehmen. Jetzt Es ist an der Zeit, die Versprechen der Demokratie in die Tat umzusetzen. Jetzt Es ist an der Zeit, sich vom dunklen und trostlosen Tal der Trennung zum sonnenbeschienenen Pfad der Rassengerechtigkeit zu erheben. Jetzt Es ist an der Zeit, unsere Nation vom Treibsand der Rassenungerechtigkeit auf den festen Felsen der Brüderlichkeit zu heben. Jetzt ist die Zeit, um Gerechtigkeit für alle Kinder Gottes Wirklichkeit werden zu lassen. "

(Martin Luther King Jr., "Ich habe einen Traum", 1963)

"Dann wirst du dein königliches Zepter sein,
Für königliches Zepter braucht man dann nicht mehr,
Gott wird alles in allem sein. Aber alle Götter,
Bete ihn an, der all diese Würfel kompassieren soll,
Bete den Sohn an, eine Ehre für ihn als mich. "

(John Milton, Paradies verloren, Band III, Zeilen 339-343)

"Jetzt ruft uns die Trompete wieder auf - nicht als Ruf, Waffen zu tragen, obwohl wir Waffen brauchen - nicht als Ruf zum Kampf, obwohl wir kämpften - sondern als Ruf, die Last eines langen Zwielichtkampfes zu tragen, Jahr in und in einem Jahr, 'freuend in der Hoffnung, geduldig in der Trübsal,' ein Kampf gegen die gemeinsamen Feinde des Menschen: Tyrannei, Armut, Krankheit und Krieg selbst. "

(Präsident John F. Kennedy, Antrittsrede, 1961)

Mehrere Fälle von Duplikationen

Fälle von conduplicatio kann kombiniert werden, wie in diesem schönen Fall, in dem mehrere Substantive und Modifikatoren (Reich, Einnahmen, Armee, schlimmste) werden wiederholt, um einen dichten Wundeffekt zu erzeugen:
Ich erlaube in der Tat, dass das Kaiserreich Deutschland seine Einnahmen und seine Truppen durch Quoten und Kontingente erhöht; Aber das Einkommen des Imperiums und der Armee des Imperiums ist das schlechteste Einkommen und die schlechteste Armee der Welt.
Edmund Burke, Rede über die Versöhnung mit den Kolonien, 1775
Die doppelte Verwendung von Conduplicatio. Ein klassisches Muster bei der Verwendung dieses Schemas beinhaltet zwei anfängliche Behauptungen, von denen jede mit Ausarbeitung oder Gründen wiederholt wird.
Wir sind Bodensatz und Abschaum, Sir: Der Bodensatz ist sehr schmutzig, der Abschaum sehr überlegen.
George Bernard Shaw, Mann und Supermann, 1903

(Ward Farnsworth, Farnsworths klassische englische Rhetorik. David R. Godine, 2011)


Schau das Video: Hyperbaton. Messing with the order of words (August 2022).