Hinweise

12 Vorteile und Nutzen des griechischen Lebens

12 Vorteile und Nutzen des griechischen Lebens



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schwesternschaften und Bruderschaften sind auf vielen Universitätsgeländen ein wesentlicher Bestandteil des nicht-akademischen Lebens. Seit der Gründung von Phi Beta Kappa, der ersten Bruderschaft am William & Mary College im Jahr 1776, wurden diese Studentenclubs oder sozialen Gemeinschaften nach Buchstaben des griechischen Alphabets benannt - und das System der Bruderschaften und Schwesternschaften wurde insgesamt genannt. einfach griechisches Leben.

Das College zu besuchen bedeutet so viele neue Erfahrungen - und eine davon ist die Einführung in das griechische Leben.

Als Elternteil erfahren Sie von den Häusern, der Hektik, der Trübung und den Partys sowie von vielen potenziellen Bedenken in Bezug auf Bruderschaften und Schwesternschaften. Aber das griechische Leben hat viel zu bieten. Im Folgenden finden Sie Informationen zu den Vorteilen und Vorzügen des Lebens in einer Brüder- oder Schwesternschaft, darunter einige, an die Sie wahrscheinlich noch nie gedacht haben - und eine, die Sie hoffentlich nie brauchen werden:

  1. Gehäuse: Je nach Hochschule kann das griechische Leben nicht nur ein enormer Teil des gesellschaftlichen Lebens auf dem Campus sein, sondern auch eine primäre Wohnquelle. Erstsemesterunterkünfte sind nicht an jeder Universität garantiert. An der University of Washington in Seattle beispielsweise beginnt der Ansturm, bevor der Unterricht überhaupt beginnt. Viele Erstsemester ziehen direkt in ihre griechischen Häuser, nicht in die Schlafsäle. (Das heißt, nicht jedes griechische System ist ein Wohnheim - einige sind freiwillig, andere aufgrund von Stadtgebietsbestimmungen. Einige Schwesternschaften und Bruderschaften unterhalten ein Haus für soziale Zwecke, aber alle oder fast alle ihrer Mitglieder "leben", dh in den Schlafsälen oder außerhalb des Campus.)
  2. Ein fertiges soziales Leben: Das College kann für einen schüchternen Neuling ein entmutigendes Unterfangen sein, aber das griechische Leben bietet eine ganze Reihe neuer Freunde und einen vollständigen sozialen Kalender. Es sind auch nicht alle Toga-Partys. Es gibt philanthropische Veranstaltungen, kleine Mixer und akademische Abendessen mit den Lieblingsprofessoren der Mitglieder.
  3. Lebenslange Freunde: Die Bevölkerung eines Wohnheims ändert sich mit jedem Herbst dramatisch. Die Schüler werden in der Regel nach Klassen eingeteilt - in einem Erstsemester-Wohnheim oder auf einem Erstsemester-Flügel - und nach ihrer R.A. kann der einzige Oberschicht in Reichweite sein. Im Gegensatz dazu leben die griechischen Mitglieder alle vier Jahre mit fast denselben Menschen, mit einem leichten Auf und Ab, wenn die Senioren ihren Abschluss machen und neue Zusagen eingehen. Sie werden von ihren älteren Schwestern oder Brüdern betreut und durch das Dickicht der Universitätsbürokratien geführt, und diese engen Freundschaften halten in der Regel ein Leben lang an. Darüber hinaus unterhalten sie nach dem Abitur über soziale Netzwerke enge Beziehungen zu ihren griechischen Häusern - und Schwesterorganisationen im ganzen Land.
  4. Lernfreunde: Es gibt keine Arbeit in der Bildung einer kongenialen Lerngruppe. In einem griechischen Haus gibt es jede Menge Lernfreunde und Unterstützung bei der Prüfung. Das heißt, die Erfahrung Ihres Kindes hängt von seinen akademischen Prioritäten und der Bereitschaft seiner und seiner Freunde ab, in die Bibliothek oder an einen anderen ruhigen Ort zu gehen, wenn der Bruder zu laut wird.
  5. Akademische Impulse: Ungeachtet dessen, was Sie auf der Leinwand sehen, nehmen viele Schwesternschaften und Bruderschaften die akademischen Rankings ihrer Mitglieder sehr ernst. Sie halten möglicherweise ihre eigenen Abendessen mit akademischen Preisen ab, nehmen Professoren bei speziellen Abendessen auf und veröffentlichen sogar mit A-Note bewertete Arbeiten und Prüfungen an einem schwarzen Brett mit dem Titel "Wir sind so stolz". Einige haben auch Regeln für Mindest-GPAs. Auch hier kann die Erfahrung Ihres Kindes variieren. (Siehe oben.)
  6. Führung: Griechische Häuser werden von Studentenräten betrieben, die den Mitgliedern viele Möglichkeiten bieten, ihre Führungsqualitäten zu entwickeln. Diese Räte bestehen normalerweise aus einem Präsidenten, einem Hausverwalter oder einem Schatzmeister und Führungsrollen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Philanthropie, Planung sozialer Veranstaltungen und Mitgliederdisziplin.
  7. Geschäftsverbindungen: Diese lebenslangen Freundschaften und ihr erweitertes soziales Alumni-Netzwerk werden zu einem unglaublich hilfreichen Geschäftsnetzwerk für Mitglieder. Kappa Alpha Theta verwendet zum Beispiel ein Online-Message Board, das BettiesList genannt wird. Hier veröffentlichen Mitglieder Nachrichten über Stellenangebote oder Praktika in ihren Unternehmen, Mietwohnungen und Hilfsangebote in jeder größeren Stadt in den USA.
  8. Philanthropische Interessen: Praktisch jedes griechische Haus hat eine Wohltätigkeitsorganisation, für die Spendenaktionen und Sensibilisierungsveranstaltungen durchgeführt werden. Philanthropische Arbeit ist für viele Studenten ein wichtiger Ausgleich in einem Leben voller akademischem Stress - oder zu viel Geselligkeit. Dies kann auch der Beginn eines lebenslangen Interesses an einem bestimmten Anliegen sein, beispielsweise der Beginn von gerichtlich bestellten Sonderanwälten für missbrauchte und vernachlässigte Kinder oder des Children's Miracle Network von Kinderkrankenhäusern.
  9. Soziale Fähigkeiten: Trotz der Verspottung bestimmter sozialer Feinheiten im späten 20. Jahrhundert sind soziale Kompetenzen ein kritischer Faktor in der Geschäftswelt. Viele griechische Häuser bieten ihren Mitgliedern Etikettekurse an, und das ist nicht nur Folklore. Es beinhaltet Lektionen, wie Gäste sich wohlfühlen und durch Small Talk Verbindungen aufbauen können, egal ob es sich um nervöse potenzielle Mitglieder während des Ansturms oder um Personalvermittler und CEOs bei Geschäftsessen handelt, die von Brüdern veranstaltet werden. Die Idee ist natürlich, dass Small Talk zu Big Talk führt - und Small Talk, bei dem es darum geht, Gemeinsamkeiten herzustellen, ist eine Kunstform. Die Mitglieder lernen auch, eine Vielzahl von Veranstaltungen, wie Mixer, Preisverleihungen und massive Wohltätigkeitsgolfturniere, auszurichten und zu organisieren. Die Veranstaltungen haben eine Größe von 20 bis 2.000 Personen. Und sie bringen ihnen bei, wie man sich kleidet, nicht nur für Toga-Partys, sondern auch für Geschäftsgespräche.
  10. Eine grenzenlose Garderobe: Wenn Ihre Tochter nicht das perfekte Abendkleid für das Fest hat, tut es ein Kumpel. Immerhin gibt es 50 oder mehr Kleiderschränke unter einem Dach, und alle Prom- und Homecoming-Kleider finden in einer Schwesternschaft neues Leben. (So ​​auch ihre Halloween-Kostüme.)
  11. Lebensmittel- und Wohnkosten: Abhängig vom Campus kann das griechische Leben günstiger sein als das Studentenwohnheim, auch wenn Sie die Sozialabgaben berücksichtigen. Und das Essen ist fast immer besser. Es wird schließlich von einem Küchenchef zubereitet, der sich jeden Tag seinen Gästen stellt - keine zentrale Küche für Zehntausende.
  12. Hilfe in Not: Hier ist eine, an die Sie nicht denken möchten, aber wenn zu Hause alles zusammenbricht - es kommt ein Tod in der Familie oder eine schwere Verletzung -, bringt die Schwesternschaft Ihr Kind mit allem, was es braucht, sicher nach Hause. Es sind ihre 50 Schwestern, die sich am Telefon um die Sanitäter kümmern, das Flugticket buchen, das notwendige Gepäck packen und, falls erforderlich, die Kleidung aus ihren eigenen Schränken trauern und sich emotional beständig unterstützen. Sie stecken einen Haufen Notgeld in ihre Taschen und fahren sie zum Flughafen oder nach Hause. Und sie werden auch danach da sein, um die Stücke abzuholen. Es ist eine Bereicherung, die Sie hoffentlich nie brauchen werden, aber es ist gut zu wissen, dass es ein unglaubliches Support-Netzwerk gibt.


Schau das Video: Challenge für Hoffmann in Griechenland: 12 Gerichte in 12 Stunden. Abenteuer Leben. Kabel Eins (August 2022).