Leben

Italienische Relativpronomen

Italienische Relativpronomen

Italienische Relativpronomenpronomi relativi-sie werden als solche bezeichnet, weil sie nicht nur das Substantiv ersetzen, sondern auch zwei Klauseln verbinden (oder in Beziehung setzen). Der vom Pronomen eingeführte Satz ist untergeordnet und vom Hauptsatz abhängig. Die Relativpronomen in Italienisch sindchichecui, undil quale. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie diese wichtigen Pronomen in dieser romanischen Sprache verwendet werden.

Das Relativpronomen "Chi"

Chi bedeutet auf Italienisch wörtlich "wer". Es ist unveränderlich, wird im männlichen und weiblichen Singular verwendet und bezieht sich nur auf eine Person. Die folgenden Beispiele veranschaulichen die Verwendung dieses Pronomen. Für alle Beispiele wird der italienische Satz zuerst kursiv dargestellt, während die englische Übersetzung in regulärer Form folgt.

Chi rompe, paga.
Wer bricht, bezahlt.

Chi tra voi ragazze vuole partecipare alla gara, si iscriva.
Diejenigen von euch Mädchen, die am Wettbewerb teilnehmen wollen, melden sich an.

Im Allgemeinen,chi fungiert als Subjekt und Objekt; Tatsächlich entspricht es einem Relativpronomen, dem ein Demonstrativ vorangestellt ist.

Non mi piace chi non lavora seriamente.
Ich mag nicht diejenigen, die nicht ernsthaft arbeiten.

Andere Verwendungen für "Chi"

Chi kann auch "was" sowie "wer" bedeuten, wobei beide im selben Satz verwendet werden, wie in diesem Beispiel aus Reverso.

Hai sempre saputo chi ero… chi sono.Sie wussten immer, wer ich war, was ich bin.

Manchmalchi funktioniert sogar als indirektes Kompliment, wenn ihm eine Präposition vorausgeht.

Mi rivolge a chi parla senza pensare.Ich bezog mich auf diejenigen, die ohne nachzudenken sprechen

Die Relativpronomen "Che" und "Cui"

Das Relativpronomen "che" bedeutet im Allgemeinen "das" im Englischen, wie die folgenden Beispiele zeigen:

Molto bello il vestito che hai acquistato.
Das Kleid, das Sie gekauft haben, ist sehr schön.

und:

I medici, che hanno partecipato alla conferenza, erano americani.Die Ärzte, die an der Konferenz teilnahmen, waren Amerikaner.

Im Gegensatz, cuiein Pronomen, das bedeutet, "welches" den Platz eines indirekten Objekts einnehmen kann, einem Objekt, dem eine Präposition vorangestellt ist. Cui ändert sich nie; nur die Präpositionen davor ändern sich, notiert Learn Italian Daily, eine Website, die kostenlosen Italienischunterricht bietet. Sie können auch das Relativpronomen verwendencui Vorangegangen ist ein Artikel, um zwei Sätze zu verbinden, die ein Element gemeinsam haben, ein Element, das eine Form des Besitzes ausdrückt.

Das Relativpronomen „il Quale“

Das Pronomenil quale bedeutet auch "welche" in Englisch. Es ist ein variables Relativpronomen, das hauptsächlich in Schriftsprachen wie offiziellen Dokumenten verwendet wird. Tatsächlich, il qualeund andere Formen des Pronomen einschließlichla quale, Ich quali, undle quali kann ersetzen che oder cuiwie in diesem Beispiel:

Il documento, il quale ist stato firmato da voi, ist stato spedito ieri.Das von Ihnen unterschriebene Dokument wurde gestern zugestellt.

Aber auch wenn il quali wird in der Regel formal verwendet, Sie können trotzdem ein bisschen Spaß mit dem Pronomen haben, wie in diesem Beispiel:

Cadrai in un sonno profondo durante il quale obbedirai ai miei ordini. Sie fallen in einen tiefen Schlaf, unter dem Sie meinen Befehlen gehorchen.

Schau das Video: Italienisch für Anfänger. Relativsätze mit che. Lektion 4 (March 2020).