Bewertungen

Deutsch zusammengesetzte Wörter mit Beispielen erklärt

Deutsch zusammengesetzte Wörter mit Beispielen erklärt

Mark Twain sagte Folgendes über die Länge deutscher Wörter:
"Einige deutsche Wörter sind so lang, dass sie eine Perspektive haben."
In der Tat lieben die Deutschen ihre langen Worte. In der Rechtschreibreform von 1998 wurde jedoch nachdrücklich empfohlen, diese zu trennen Mammutwörter (Mammutwörter), um deren Lesbarkeit zu vereinfachen. Man beachte insbesondere die Terminologie in Wissenschaft und Medien, die diesem Trend folgt: Software-Produktionsanleitung, Multimedia-Magazin.
Wenn Sie diese deutschen Mammut-Wörter lesen, werden Sie erkennen, dass sie entweder bestehen aus:
Nomen + Nomen (der Mülleimer/ der Mülleimer)
Adjektiv + Substantiv (die Großeltern/ Großeltern)
Nomen + Adjektiv (luftleer/ airless)
Verb stem + Nomen (die Waschmaschine/ Waschmaschine)
Präposition + Nomen (der Vorort/ Vorort)
Präposition + Verb (runterspringen/ runter springen)
Adjektiv + Adjektiv (hellblau/ hellblau)
In einigen deutschen zusammengesetzten Wörtern dient das erste Wort dazu, das zweite Wort genauer zu beschreiben, zum Beispiel die Zeitungsindustrie (Die Zeitungsindustrie.) In anderen zusammengesetzten Wörtern hat jedes der Wörter den gleichen Wert (der Radiowecker/ der Radiowecker.) Andere lange Wörter haben eine eigene Bedeutung, die sich von den einzelnen Wörtern unterscheidet (der Nachtisch/ das Dessert.)

Wichtige deutsche Verbundregeln

  1. Es ist das letzte Wort, das den Worttyp bestimmt. Beispielsweise:
    über -> Präposition, reden-> verb
    überreden = Verb (um zu überzeugen)
  2. Das letzte Nomen des zusammengesetzten Wortes bestimmt sein Geschlecht. Beispielsweise
    die Kinder + das Buch = das Kinderbuch (das Kinderbuch)
  3. Nur das letzte Nomen wird abgelehnt. Beispielsweise:
    das Bügelbrett -> die Bügelbretter (Bügelbretter)
  4. Zahlen werden immer zusammen geschrieben. Beispielsweise:
    Zweihundertvierundachtzigtausend (284 000)
  5. Seit der Rechtschreibreform von 1998 werden verb + verb zusammengesetzte Wörter nicht mehr zusammengeschrieben. Also zum Beispiel, kennen lernen/ kennen lernen.

Buchstabeneinfügung in deutsche Verbindungen

Beim Verfassen langer deutscher Wörter müssen Sie manchmal einen oder mehrere Buchstaben einfügen.

  1. In Nomen + Nomenverbindungen fügen Sie hinzu:
    • -e-
      Wenn der Plural des ersten Substantivs ein -e- hinzufügt.
      Die Hundehütte (der Hund -> die Hunde)- er
    • Wenn das erste Nomen entweder mask ist. oder neu. und wird mit-er pluralisiert
      Der Kindergarten (das Kind -> die Kinder)-n-
    • Wenn das erste Substantiv weiblich und pluralisiert ist -en-
      Der Birnenbaum/ der Birnbaum (die Birne -> die Birnen)-s-
    • Wenn das erste Nomen in einem endet -heit, keit, -ung
      Die Gesundheitswerbung/ die Gesundheitsanzeige-s-
    • Für einige Substantive, die im Genitiv mit -s- enden.
      Das Säuglingsgeschrei/ der Neugeborenenschrei (des Säuglings)
  2. In Verbstamm + Nomen-Kompositionen fügen Sie Folgendes hinzu:
    • -e-
      Nach vielen Verben, deren Stamm b, d, g und t endet.
      Der Liegestuhl/ der Sessel