Interessant

Gehen Sie voran und suhlen Sie sich in diesen deprimierenden Liebeszitaten

Gehen Sie voran und suhlen Sie sich in diesen deprimierenden Liebeszitaten

Liebe kann dich vor Glück schweben lassen. Oder die Liebe kann dich vor Trauer wehtun lassen. Manchmal kann die Liebe dich mit gebrochenem Herzen verlassen. Möglicherweise leiden Sie so sehr unter unerwiderter Liebe, dass Sie nie wieder lieben möchten. Solche Depressionen können sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken. Das Gegenmittel gegen das Leid der Herzen ist vielleicht ein deprimierendes Liebeszitat - Elend liebt Gesellschaft mag ein Klischee sein, aber es ist auch wahr. Gehen Sie also voran und wälzen Sie sich ein wenig darin, in dem Wissen, dass das, was Sie fühlen, Teil der Lebensreise und eine Erfahrung ist, die von vielen Menschen im Laufe der Jahrhunderte geteilt wird.

W. Somerset Maugham
"Die Liebe, die am längsten währt, ist die Liebe, die niemals erwidert wird."

"Liebe ist nur ein schmutziger Streich, mit dem wir den Fortbestand der Spezies erreichen."

Boethius
"Ein Mann, der sich damit begnügt, allein in den Himmel zu kommen, wird niemals in den Himmel kommen."

"Denn in allen Notlagen des Glücks ist die schlimmste Art des Elends, glücklich gewesen zu sein."

Francois de La Rochefoucauld
"Abwesenheit verringert mittelmäßige Leidenschaften und verstärkt große Leidenschaften, wenn der Wind Kerzen und Fächerfeuer löscht."

Julie Andrews
"Alle Liebe verschiebt sich und verändert sich. Ich weiß nicht, ob du die ganze Zeit von ganzem Herzen verliebt sein kannst."

Judy Garland
"Denn es war nicht in mein Ohr, das du geflüstert hast, sondern in mein Herz. Es waren nicht meine Lippen, die du geküsst hast, sondern meine Seele."

Ovid
"Glück und Liebe begünstigen die Tapferen."

Mutter Teresa
"Der Hunger nach Liebe ist viel schwieriger zu beseitigen als der Hunger nach Brot."

Mignon McLaughlin
"Hass hinterlässt hässliche Narben, Liebe hinterlässt schöne."

Albert Ellis
"Die Kunst der Liebe ... ist größtenteils die Kunst der Beharrlichkeit."

Thomas Fuller
"Der größte Hass entspringt der größten Liebe."

Edmund Spenser
"Und schmerzhafte Lust verwandelt sich in angenehmen Schmerz."

Thomas Moore
"Dich zu lieben war angenehm genug. Und, oh! Es ist köstlich dich zu hassen!"

George Bernard Shaw
"Liebe ist eine grobe Übertreibung des Unterschieds zwischen einer Person und allen anderen."

Federico Garcia Lorca, "Bluthochzeit und Yerma"

"Vor Verlangen zu brennen und darüber zu schweigen, ist die größte Strafe, die wir uns auferlegen können."

Betty Smith, "Ein Baum wächst in Brooklyn"

„Ich weiß, was die Leute sagen - du wirst darüber hinwegkommen. Ich würde es auch sagen. Aber ich weiß, dass es nicht stimmt. Oh, du wirst wieder glücklich sein, keine Angst. Aber du wirst es nicht vergessen. Jedes Mal, wenn du dich verliebst, wird es sein, dass dich etwas in dem Mann an ihn erinnert. “

Dylan Thomas

„Obwohl die Liebenden verloren sind, soll die Liebe nicht; Und der Tod wird keine Herrschaft haben. “

George R. R. Martin

"Wenn die Sonne untergegangen ist, kann keine Kerze sie ersetzen."

Lana Del Ray

"Niemand vergleicht mit Ihnen, aber es gibt keinen Sie, außer in meinen Träumen heute Abend."