Leben

Sound Bites in der Kommunikation

Sound Bites in der Kommunikation



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

EIN Sound beißen ist ein kurzer Auszug aus einem Text oder einer Aufführung (normalerweise von einem einzelnen Wort bis zu einem oder zwei Sätzen), der das Interesse und die Aufmerksamkeit eines Publikums auf sich ziehen soll. Auch bekannt als greifen oder ein Clip.

"Bei den letzten Präsidentschaftswahlen", sagte Craig Fehrman im Jahr 2012, "ist der durchschnittliche TV-Sound-Bite auf einen Tick unter acht Sekunden gefallen" (Der Boston Globe). In den 1960er Jahren war ein 40-Sekunden-Sound Bite die Norm.

Beispiele und Beobachtungen anderer Autoren

  • "Von den späten 1960ern bis zu den späten 1980ern schrumpfte der Ort des Redens in der öffentlichen Kultur der USA - buchstäblich. Im Jahr 1968 war der Durchschnitt Sound beißen Bei den Präsidentschaftswahlen dauerte die Berichterstattung mehr als 43 Sekunden. Im Jahr 1972 fiel es auf 25 Sekunden. 1976 waren es 18 Sekunden; 1980 12 Sekunden; im Jahr 1984 nur 10 Sekunden. Als die Wahlsaison 1988 herumlief, war die Größe des durchschnittlichen Geräuschpegels auf weniger als 9 Sekunden reduziert worden. Bis Ende der 1980er Jahre war die Zeit und der Raum, die für das politische Reden in den amerikanischen Mainstream-Medien zur Verfügung standen, bereits abgelaufen inkrementell erodiert. "
    (Megan Foley, "Sound Bites: Den Umlauf der Sprache vom Fragment zum Fetisch überdenken." Rhetorik und Öffentlichkeitsarbeit, Winter 2012)
  • "Ein Tag wie heute ist kein Tag für Sound beißt, Ja wirklich. Aber ich fühle die Hand der Geschichte auf unseren Schultern. "
    (Premierminister Tony Blair bei seiner Ankunft in Belfast, Nordirland, zu den Gesprächen, aus denen das Karfreitagsabkommen vom 8. April 1998 hervorging
  • "Präsident Obama war bestrebt, den Kongress dazu zu bewegen, mehr Geld zur Verfügung zu stellen, um Entlassungen von Kommunal- und Landesregierungen zu verhindern. Er betonte, wie viel besser private Unternehmen bei der Einstellung abschneiden." Mitt Romney die gleiche Art von Autoaufkleber Sound beißen das Mr. Obama vor vier Jahren gegen Mr. McCain eingesetzt hat. "(Michael D. Shear," Republikaner zielen auf Obamas 'Doing Fine'-Kommentare ab. " Die New York Times, 8. Juni 2012)
  • "Über Bilder von fleißigen Fabrikarbeitern und lächelnden Familien sagt ein Sprecher:" Als eine Million Jobs anstanden, wandte sich jeder republikanische Kandidat von ihnen ab und sagte sogar: "Lassen Sie Detroit bankrott gehen."
    "Dann dreht sich der Werbespot um den Präsidenten. 'Nicht um ihn', sagt der Ansager als Sound beißen des Präsidenten spielt. "Wetten Sie nicht gegen die amerikanische Autoindustrie", sagt Obama.
    (Jeremy W. Peters, "Obama folgt den Republikanern in New Michigan Ad." Die New York Times23. Februar 2012)
  • "Mir wurde sogar gesagt, dass Sie Ihre Lektüre jetzt in kurzen Stößen mögen. Kleine Brocken. Sound beißt. So wie das. Weil du beschäftigt bist. In Eile. Gerne grasen. Wie Kühe. Ein Happen hier. Ein Happen da. Zu viel zu tun. Keine Zeit zu verlieren. Unter Druck. Blödsinn. Faul. Blöd. Finger raus. Socken hoch.
    "Es war nicht immer so. Es war die Zeit, in der ein Engländer glücklich eine Stunde lang auf einen einzelnen Satz starren konnte. Der ideale Zeitschriftenaufsatz brauchte ungefähr so ​​lange zum Lesen, wie der Regenschirm zum Trocknen brauchte."
    (Michael Bywater, Die Chroniken von Bargepole. Jonathan Cape (1992)

Sound Bites als komprimierte Argumente

  • "Wie Peggy Noonan so gut erklärt hat, a Sound beißen ist der Höhepunkt guten Schreibens und ein gutes Argument. "Fragen Sie nicht, was Ihr Land tun kann ..." oder "Das einzige, wovor wir uns fürchten müssen ..." war der schärfste Punkt der Reden hinter ihnen. "Schiefer30. August 2012)
  • "Das Sound-Bite sollte den Hauptpunkt des Arguments zusammenfassen; die stärkste Meinung oder Reaktion. Auch hier besteht die Gefahr der Verfälschung durch Überbetonung der bereits betonten und polarisierenden Sichtweise, und diese Gefahr kann nur durch sorgfältige Erläuterung des Zusammenhangs, in dem die Bemerkungen gemacht wurden, beseitigt werden. "(Andrew Boyd, Peter John Stewart und Ray Alexander, Rundfunkjournalismus: Techniken der Rundfunk- und Fernsehnachrichten6th ed. Focal Press, 2008)

Die Klangbisskultur

"EIN Sound beißen Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft, die mit Bildern und Slogans, Informationen und verkürzten oder symbolischen Botschaften überschwemmt ist - eine Kultur der unmittelbaren, aber flachen Kommunikation. Es ist nicht nur eine Kultur der Befriedigung und des Konsums, sondern eine Kultur der Unmittelbarkeit und Oberflächlichkeit, in der der Begriff „Nachrichten“ in einer Flut formelhafter Massenunterhaltung erodiert. Es ist eine Gesellschaft, die anästhesiert ist gegen Gewalt, eine Gesellschaft, die zynisch, aber unkritisch und den komplexeren menschlichen Aufgaben der Zusammenarbeit, Konzeptualisierung und des ernsthaften Diskurses gleichgültig gegenübersteht offensichtlich, kurzfristig und im Besonderen, in Bezug auf die Identität zwischen Erscheinung und Realität und auf das Selbst und nicht auf größere Gemeinschaften. Vor allem ist es eine Gesellschaft, die von Einfachheit lebt und Komplexität verachtet. "(Jeffrey Scheuer, The Sound Bite Society: Wie das Fernsehen der Rechten hilft und der Linken schadet. Routledge, 2001)

Fernsehjournalismus und Sound Bites

  • "Bei jeder Wahlkampfreform muss anerkannt werden, dass die Fernsehnachrichten sowohl ein Komplize als auch ein Opfer der Politik sind Sound beißen ist für das Fernsehen, was Dracula an der Nase herumgerissen hat. Der Büro-Sucher, der einen Gedanken hat, der länger als 30 Sekunden dauert, um ihn auszudrücken, wird zu einem tollwütigen Produzenten. "(Walter Goodman,„ Auf dem Weg zu einer Substanzkampagne '92. "Die New York Times26. März 1990)
  • "Fernsehen ist der Feind der Komplexität. Sie haben selten Zeit, um die Feinheiten, die Vorbehalte und den Kontext Ihres Themas auszudrücken. Sie werden immer unterbrochen, wenn Sie versuchen, einen größeren Punkt herauszustellen. Was funktioniert am besten in einer Talkshow?" ist der bissige Einzeiler, die kunstvolle Beleidigung, die endgültige Erklärung. Was Sie schwach und schwankend aussehen lässt, ist die Bestätigung, dass Ihr Fall nicht luftdicht ist, dass die andere Seite möglicherweise einen gültigen Punkt hat. " (Howard Kurtz, Hot Air: Alle reden, die ganze Zeit. Times Books, 1996)
  • "Wenn Nachrichtenreporter und Kameras nur dazu da sind, von Politikern als Aufnahmegeräte für ihre Drehbücher verwendet zu werden SoundbitesDas ist bestenfalls eine professionelle Abneigung. Schlimmstenfalls, wenn wir die Ansichten eines Politikers nicht untersuchen und untersuchen dürfen, hören Politiker auf, auf die offensichtlichste Weise rechenschaftspflichtig zu sein. "(ITV-Nachrichtenreporter Damon Green, zitiert von Mark Sweney in" Ed Miliband TV Interviewer enthüllt Schande über ". Absurde Soundbites. " Der Wächter, 1. Juli 2011)

Sound-Bite-Sabotage

  • "Sound-Bite Saboteure auf allen Seiten des Ganges versuchen, die Meinung der Öffentlichkeit auf Positionen zu lenken, die den besten verfügbaren Daten widersprechen. Anstatt mit der Öffentlichkeit zu kommunizieren, um fundiertere Entscheidungen zu treffen, kommt es zu einer Sabotage, wenn öffentliche und private Führungskräfte die Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit nutzen, um die Wichtigkeit der Verwendung von Daten zu diskreditieren, sich auf wissenschaftliche Untersuchungen einzulassen und demokratische Überlegungen zu unterstützen.
  • "Das Sehen (Hören, Lesen, Erleben) von Sabotage beißender Geräusche lenkt unsere Aufmerksamkeit eher auf die Kommerzialisierung des politischen Diskurses als auf die konstruierten politischen Spektakel, um die Bürger von den von öffentlichen und privaten Eliten mobilisierten Kommunikationsstrategien abzulenken." (Julie Drew, William Lyons und Lance Svehla. Sound-Bite-Saboteure: öffentlicher Diskurs, Bildung und der Stand demokratischer Überlegungen. SUNY Press, 2010)

Alternative Schreibweisen: Sound-Bite, Soundbite


Schau das Video: Wolf sagt: ". . 40 Worte!!" (August 2022).