Interessant

Sokratische Ironie

Sokratische Ironie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die sokratische Ironie ist eine Technik, die in der sokratischen Lehrmethode angewendet wird. Ironie ist eine Kommunikationstechnik, die angewendet wird, wenn jemand etwas sagt, das eine Botschaft vermittelt, die den wörtlichen Worten widerspricht. Im Falle der sokratischen Ironie könnte Sokrates vortäuschen, seine Schüler weise zu denken, oder er könnte seine eigene Intelligenz verunglimpfen, indem er vorgibt, die Antwort nicht zu kennen.

Nach dem Artikel "Sokratische Ironie" in Das Oxford Wörterbuch der Philosophie (Simon Blackburn, Oxford University Press, 2008), eine sokratische Ironie ist "Sokrates 'irritierende Tendenz, seine Hörer zu loben, während er sie unterminiert, oder seine eigenen überlegenen Fähigkeiten herabzusetzen, während er sie manifestiert."

Jemand, der versucht, sokratische Ironie einzusetzen, klingt vielleicht wie der alte Fernsehdetektiv Columbo, der seine eigenen Talente immer wieder herabsetzt, um den Verdächtigen für einen Idioten zu halten.


Schau das Video: Die sokratische Methode Platons Dialoge ft. Sokrates (Kann 2022).