Interessant

Aphärese (Wörter)

Aphärese (Wörter)

Aphärese ist ein rhetorischer und phonetischer Begriff für das Weglassen eines oder mehrerer Laute oder Silben am Wortanfang. Auch geschrieben Apherese. Adjektiv: aphetisch. Auch genannt Silbenverlust oder anfänglicher Vokalverlust.

Häufige Beispiele für Aphärese sind: runden (von um), speziell (von insbesondere), und Spion (von erspähen). Beachten Sie, dass der gelöschte Anfangston normalerweise ein Vokal ist.

Etymologie
Vom Griechen "wegnehmen"

Beispiele und Beobachtungen

  • "Kinder, die zuerst sprechen lernen, neigen dazu, nur die letzte Silbe der Wörter zu behalten (-nette zum Marionette, -Reichweite zum Orange), dann zwei Silben (-anna zum Nanna, -Oktor zum Arzt). Aussprache von Loose (genau zum genau) hat also etwas kindisches dran. Aber in Achtung! (zum Beachtung!) Einsparung von Aufwand und Effizienz ins Spiel kommen.
    "Wie bei einem Apokop beinhaltet die Aphärese am häufigsten die schlaffe Verwendung eines Ausdrucks anstelle eines literarischen Geräts."
    (Bernard Dupriez, Ein Wörterbuch der literarischen Gerätetrans. von Albert W. Halsall. Univ. von Toronto Press, 1991)
  • Neue Wörter vom alten
    "Aphärese hat uns eine Reihe neuer Wörter gegeben, wie Zeichenraum (von Rückzugsraum), abwehren (von verteidigen; woher Fender), Sport (von disport), und Fleck (von distain). Eine Zahl ist im engeren Sinne aphetisch: pert (ab jetzt veraltet Öffnung, geht letztendlich auf Latein zurück Appertus 'öffnen'), läuten (von Beschwerde), heilen (von ändern), Kampf (von Schlägerei), das Verb ply (von sich bewerben), Das Adjektiv Leben (von am Leben), Spion (von erspähen), und neigen (von beiden besuchen und wollen). In den oben genannten Fällen folgte der Aphärese eine signifikante semantische Entwicklung, so dass man normalerweise nicht die verkürzte und die ursprüngliche längere Form im Kopf hat. "
    (Das Merriam-Webster-Buch der neuen Wortgeschichten, 1991)
  • Aphärese in der heutigen Sprache
    "Im Gegensatz zum Ersetzen und Hinzufügen von Silben, Silbenverlust, bekannt als Aphäreseist überhaupt nicht ungewöhnlich. Insbesondere sind die Einschränkungen, unter denen es arbeitet, genau die, die durch die Sprachfehlerdaten vorhergesagt werden. Die Auslassungen treten an Wortanfangspositionen auf und betreffen nicht betonte Silben, die reduzierte Vokale enthalten. Sehr oft besteht die Silbe nur aus einem Vokal…
    "In der Tat tritt Aphärese in der gesprochenen Sprache von heute (und gestern) in großem Umfang auf ... Typische Beispiele sind Über im Wie wäre es damit? und es sei denn im Ich werde nicht weniger, als du tust... Entspannte Umstände sind alles, was zur Entstehung einer Aphärese erforderlich ist. "
    (Thomas Berg, Sprachstruktur und Sprachwandel: Eine Erklärung aus der Sprachverarbeitung. Oxford University Press, 1998)
  • Die hellere Seite der Aphärese
    "Ich kann das nicht töten Opossum zum Beutelratte, 'Ursache zum da es könnte unschuldig sein. Ich kann das nicht zulassen Opossum geh, denn es könnte schuld sein. Kann keine gute Suppe machen, kann keinen Handstand in einem Pool machen. Kann das Wort "Leutnant" nicht buchstabieren. Es gibt viele kann's nicht in meinem Leben jetzt. "
    (Amy Poehler als Lesley Knope in "The Possum".) Parks und Erholung, 2010)

Aussprache: a-FER-eh-ses