Neu

Anatomie und Biologie eines Baumblattes

Anatomie und Biologie eines Baumblattes



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

01von 02

Zellstruktur eines Baumblattes

Gewebestruktur des Baum-Blattes. Von Zephyris - commons.wikimedia.org

Blätter sind Nahrungsfabriken für den Baum. Die grüne Substanz in den Blättern, Chlorophyll genannt, wird von Sonnenlicht angetrieben und verwendet Kohlendioxid und Wasser, um lebenserhaltende Kohlenhydrate (Zucker) zu produzieren. Der gesamte Prozess wird Photosynthese genannt.

Die Blätter eines Baumes sind auch für die Doppelfunktionen Atmung und Transpiration verantwortlich. Beide Prozesse unterstützen die Evapotranspiration, wodurch der Baum Wasser und Nährstoffe aus den Wurzeln nach oben befördern kann.

Durch kleine Öffnungen im Blatt, Stomata genannt, kann ein Baum Feuchtigkeit und Gase regulieren. Durch den Austausch von Wasser und die Aufnahme von Kohlendioxid bei der Photosynthese entsteht als Nebenprodukt lebenserhaltender Sauerstoff.

Interne Baumblattstrukturen

Die Blattspreite besteht aus Gewebeschichten, von denen jede eine wichtige Rolle für ein funktionierendes Blatt spielt. Finden Sie diese Strukturen auf dem beigefügten Diagramm der zellulären Blattgewebe.

Epidermis - Die äußere Schicht des Blattes und die schützende "Haut", die das Blattgewebe umgibt.

Kutikula - Eine wachsartige Schutzschicht auf der Blattepidermis, die den Wasserverlust auf Blättern, grünen Stielen und Früchten verhindert.

Blatthaar - Beläge auf der Epidermis eines Blattes, die bei jeder Baumart vorhanden sein können oder nicht.

Palisadenschicht -Eine dicht gepackte Schicht aus langen röhrenförmigen Parenchymgeweben, die mit Chloroplasten für die Photosynthese gefüllt sind.

Chloroplasten - Subzelluläre, photosynthetische Strukturen in Blättern und anderen grünen Geweben. Chloroplasten enthalten Chlorophyll, ein grünes Pflanzenpigment, das die Energie des Lichts einfängt und die Umwandlung dieser Energie in Zucker beginnt.

Gefäßbündel - Xylem- und Phloemgewebe, allgemein als Blattvenen bekannt.

Schwammiges Mesophyll- Schicht aus Parenchymgewebe, die lose angeordnet ist, um die Bewegung von Sauerstoff, Kohlendioxid und Wasserdampf zu erleichtern. Es kann auch einige Chloroplasten enthalten.

Stomata - Natürliche Öffnungen in Blättern und Stängeln, die den Gasaustausch ermöglichen (Wasserdampf, Kohlendioxid und Sauerstoff).

Schließzellen - Spezialisierte nierenförmige Zellen, die die Stomata öffnen und schließen.

02von 02

Verwenden der Blattanatomie zum Identifizieren eines Baumblattes

Blattanatomie. Steve Nix

Botanische Strukturen auf einem Blatt

Das Blatt eines Baumes ist der beste wichtige botanische Marker, mit dem sich alle Baumarten mit einem Blatt identifizieren lassen. Die meisten Bäume sind allein am Blatt zu erkennen - sie sind einzigartig! Baumblätter gibt es in vielen Formen und Größen, viele mit ähnlichen Strukturen, die meisten jedoch mit subtilen Unterschieden. Schon geringe Unterschiede können eine genaue Identifizierung der Baumarten bestimmen.

Echte Blätter sind klingenartig und haben eine Verbindung zum Zweig, der Stiel oder Blattstiel genannt wird. Die Ränder aller Blätter werden als Ränder bezeichnet und können glatt oder gezähnt sein, können aber auch ganz (ohne Lappen) oder mit einem Lappen und einem Sinus sein.

Ein Baumblatt kann symmetrisch oder asymmetrisch neben der Mittelrippe oder der Mittelader sein. Ein Blatt kann eine einzelne Mittelrippe oder mehrere haben, die vom Stiel ausstrahlen. Ein Blatt hat Adern, die von diesen Mittelrippen ausstrahlen.

Verwenden dieser Strukturen zum Identifizieren eines Baums

Die beliebteste und einfachste Methode, einen Baum zu identifizieren, ist die Verwendung eines Baumblatt-Identifikationsschlüssels. Die meisten Baumidentifizierungsrichtlinien hängen stark von der Verwendung des Blattes als Ausgangspunkt ab. Ich habe auch eine schnelle Möglichkeit entwickelt, die häufigsten Bäume in Nordamerika zu identifizieren - die Identifizierung von Bäumen mithilfe eines Tree Leaf-Schlüssels.


Schau das Video: Pflanze und Blüte Aufbau - einfach erklärt Gehe auf & werde #EinserSchüler (August 2022).